InkSaver

InkSaver 2.0

Reduziert den Tintenverbrauch des Druckers

Mit InkSaver spart man bares Geld. Die Shareware senkt den Tintenverbrauch fast aller gängigen Tintenstrahldrucker – nach Angaben des Herstellers um bis zu 75 Prozent. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • spart Druckerkosten

Nachteile

  • keine deutsche Version

Durchschnittlich
6

Mit InkSaver spart man bares Geld. Die Shareware senkt den Tintenverbrauch fast aller gängigen Tintenstrahldrucker – nach Angaben des Herstellers um bis zu 75 Prozent.

InkSaver nutzt spezielle Druckalgorithmen, um den Tintenverbrauch zu senken. Man stellt einfach die gewünschte Einsparquote ein – bis zu 75 Prozent sind möglich. Je weniger Farbe auf das Papier kommt, desto niedriger wird natürlich die Ausdruckqualität.

Die Software arbeitet mit Druckern aller gängigen Marken zusammen, darunter HP, Epson, Canon und Lexmark. Wer es genau wissen möchte, kann sich von InkSaver sogar ausrechnen lassen, wie viel Geld er durch niedrigeren Tintenverbrauch einspart!

FazitInkSaver senkt die Verbrauchskosten von Tintenstrahldruckern. Selbst in der höchsten Einsparstufe erzielt man noch weitaus leserlichere Ausdrucke, als mit dem Entwurfsmodus gängiger Druckertreiber.

InkSaver

Download

InkSaver 2.0